Saville Row

Veröffentlicht in Tennis

Foto: Jason SimmonsLuke Saville und Dane Propoggia (AUS)

South Australian Luke Saville machte es back-to-back Einzel-Titel gewinnt in seiner Heimat mit einem hart erkämpften 75 67 (5) 60 Triumph über Dane Propoggia vor einem gepackten Center Court am Mildura Grand-international.

Eralier in der Woche Saville besiegte Alex Bolt in einem Dreisatz-Marathon im Viertelfinale gewinnen 14-12 in einem dritten Satz Brecher, bevor durch Umzug in die endgültige, seinen dritten in ebenso vielen Wochen, mit einem Halbfinalniederlage von Matthew Barton.

Saville, indem er Familie und Freunde unterstützen ihn verstärkt auf der Tribüne, als sein Haus ist nur zwei Stunden entfernt, war während der letzten zufrieden mit seiner verbesserten Service-Spiel. "Ich dachte, ich war ziemlich gut und das hielt mich in dem Spiel. In der Baseline-Rallyes Dane (Propoggia) die Oberhand hatte, aber ich fühlte, dass ist schon eine große Verbesserung in meinem Spiel ", sagte Saville.

"Mildura ist so ziemlich meine zweite Heimat als 2 Stunden auf der Straße. Es ist ziemlich viel wie zu Hause zu spielen, ich bin fast ein Lokalmatador ", Saville aufgenommen. "Die Gerichte sind super und die Atmosphäre hier ist fantastisch."

Saville jetzt 14 gewinnt aus 15 Einzelspiele in diesem Jahr auf der ITF Pro Circuit nachdem letzte Woche Event gewonnen bei Port Pirie und erreicht an der AUS F1 Veranstaltung im Happy Valley das Finale.



Lesen Sie den ganzen Artikel auf ITF Tennis Pro-Tennis News


Betway Sports £ 30 kostenlose Wette £ 10 free bet club