Ungeschlagen Katzen noch unter Spitzenreiter Ebene

Veröffentlicht in AFL Nachrichten

Nach dem Spiel: Katzen Sehen Geelong Trainer Chris Scott nach dem Spiel Pressekonferenz

320372-tlsnewsportrait.jpg

Steve Johnson (l) und Tom Hawkins kombiniert, um Perfektion zu Zeiten bei der MCG am Samstag Abend

GEELONG Trainer Chris Scott hat sich Form seiner Mannschaft trotz der Katzen Eröffnung der Saison mit drei Siegen gespielt.

Scotts Männer weiterhin die eindrucksvolle Start in die Kampagne 2014 wenn sie am Samstagabend verdrängt Collingwood von 11 Punkte.

Der Sieg fahr sie auf den dritten Platz auf der Leiter ", ohne zu spielen, dass gut", so der Trainer.

"Wir sind wirklich bewusst, vor allem, nachdem ich (Hawthorn schlagen Fremantle) letzte Nacht, dass wir eine Menge zu verbessern", sagte Scott in seinem Post-Game-Pressekonferenz.

"Ich glaube nicht, das Spiel war irgendwo in der Nähe, dass man. Auch die Mannschaft, die letzte Nacht verloren, war wohl besser als wir, dachte ich.

"Ja, wir sind drei und Reißverschluss, aber es hat nicht wirklich das Gefühl, wie es im Moment.

"Also das positive ist, dass die Gewinn-Verlust-sieht gut aus. Aber wir haben noch eine Menge Arbeit auf unser Spiel machen."

Scott war eher erleichtert als begeistert, dass sein Team war in der Lage, seinen Weg zum Sieg in einem Wettbewerb, der viel Druck und viele Fehler von beiden Seiten vorge kämpfen.

"Ich wusste nicht, dass wir gespielt haben, dass gut für den Großteil des Spiels", sagte Scott.

"Also, wenn Sie nur versuchen, durch den ersten drei Quartalen zu verschrotten und einen Weg finden sind, wird die Nachricht wirklich an drei Viertel der Zeit war es, nur halten sie ein bisschen einfacher.

"Ich weiß, es gab einige komplexe Dinge passiert Ball. Beide Seiten versuchten, das Spiel zu ihren Bedingungen in einem Umfang zu erhalten.

"Aber wirklich, es war der einfache Sachen. Wir hatten ein wenig Platz, trat den Ball nach vorne und gewann Wettbewerbe von dort."

Die Helden für die Katzen waren wichtige zukunfts Tom Hawkins, der drei Tore in der letzten Viertel getreten, und die wichtigsten Verteidiger Tom Lonergan, der Travis Cloke torlosen statt.

Physische Taktiken Lonergan gegen Cloke erzürnt die Collingwood Stützer, aber sie Rechts dank der Schiedsrichter milderen Interpretationen Kontakt als bei der Markierung Wettbewerbe wurden.

"Ich bin nur bereit, über Tom, nicht Travis oder den Schiedsrichtern zu sprechen", sagte Scott. "Ich dachte, er war hervorragend. Werde ich nicht mehr als das zu erarbeiten."

Eine Reihe von Cats 'junge Spieler stand in der Hitze des Gefechts, mit Cameron Guthrie spielt eine besonders wertvolle Rolle Tagging auf Collingwood Kapitän Scott Pendlebury.

"Das, was wir über Guthrie lieben, er ist in dieser negierenden Rolle sehr gut, aber er gewinnt Wettbewerbe als auch", sagte Scott.

"Einige dieser griffenen Marken gegen Ende - es gibt fast keinen sichereren Spieler in unserem Team in dieser Situation, die eine große Rap ist."

Geelong Gastgeber Kerl ungeschlagenen Team West Coast bei Simonds Stadium nächsten Samstag Nacht.

Mit großen Männer Dean Cox, Nic Naitanui und Callum Sinclair gut zusammen für die Eagles, sind die Katzen wahrscheinlich ihre eigenen Trio von ruckmen spielen - Hamish McIntosh, Dawson und Mark Simpson Blicavs - für das vierte Spiel läuft.

"Es macht Sinn, denke ich", sagte Scott. "Die logischste Sache ist, um in den großen Jungs zu nehmen, da wir es in jedem Spiel in diesem Jahr bisher getan, aber (es ist) nicht vor vollendete Tatsachen."

Gun Verteidiger Corey Enright, der ein Ende der Rückzug aus dem Team, das Collingwood nach dem Fehlschlagen von einer Knöchelverletzung wieder zu schlagen war, ist nur ein 50-50 Chance, gegen West Coast Line-Up.

"Wir sind zuversichtlich, es ist nicht eine langfristige Sache", sagte Scott. "Wir erwarten, er wird Recht zu spielen, aber (die Medicos) können nicht garantieren."

Twitter: @ AFL_AdamMcNicol



Lesen Sie den ganzen Artikel auf AFL


Betway Sports £ 30 kostenlose Wette £ 10 free bet club